Geschäftsleitung

Rico Fotis

Rico Fotis (40) gehört zu den wenigen Akademikern in Deutschland, die einen MBA in Internationaler Unternehmensberatung besitzen.

Rico Fotis lernte das SAP Geschäft von der Pieke auf direkt bei SAP in Walldorf. 1998 begann er als Technologie Berater und leitete später verschiedene große internationale Projekte im Bereich SAP NetWeaver und war als Advisor der Experte für Fragen in den Themen Service-Orientierte-Architekturen, Unternehmensportale und Business Process Management. Ausgestattet mit diesem Expertenwissen und einschlägiger Erfahrung im SAP Dienstleistungssektor übernahm er 2006 als Consulting Engagement Manager die vertriebliche Kundenverantwortung für Unternehmen der Chemie und Pharma Branche.

2007 wechselte er dann zur MT AG, einem mittelständischen Beratungshaus in Ratingen, und übernahm dort den Neuaufbau des SAP Fachbereiches. Ende 2008 kehrte Rico Fotis wieder zurück in seine Heimatstadt Mannheim, wo er als freiberuflicher Projektmanager maßgeblich den Aufbau und die Einführung eines unternehmensweiten Mitarbeiterportals bei der Großkraftwerk Mannheim AG begleitete.

Vor seiner Tätigkeit als Managing Partner der Lincon GmbH arbeitete Rico Fotis bei Tieto, dem führenden IT-Dienstleiter in Nordeuropa, als Head of Service Area und übernahm die Leitung der deutschen SAP Organisationseinheit mit Standorten in Mannheim, Frankfurt, Dortmund, Bochum und Berlin, für deren Erfolg er verantwortlich war.

Seine Kernkompetenzen sind Leadership, Aufbau und Leitung von Beratungs- und Vertriebseinheiten und Projektmanagement.